An der Arche um Acht von Ulrich Hub

Drei Pinguine diskutieren über die Existenz von Gott, als es anfängt zu regnen. Es regnet stärker als gewöhnlich, denn die Sintflut kommt. Gerade rechtzeitig bringt die Taube noch zwei Tickets für die Arche Noah. Aber was passiert dann mit dem dritten im Bunde und findet die Taube auch eine ruhige Minute auf der Arche?

Das Buch ist 2006 mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis und dem Deutschen Kindertheaterpreis ausgezeichnet worden und erzählt die Geschichte um die Arche aus einem etwas anderen Blickwinkel. Was würde man alles für einen Freund tun und wie schmuggelt man einen Pinguin in letzter Minute auf die Arche? Die Geschichte finde ich ganz amüsant geschrieben. Es gibt auch quasi einen Running Gag. Immer bei den Gesprächen über das Ertrinken der anderen Tiere kommt dann sinngemäß „Merken sie schon“ „Das sie ertrinken?“ „Das hast DU gesagt“. Und warum bekommen diese beiden Pinguine die Tickets? Sind sie auserwählt, weil sie so gut/brav/toll sind oder waren sie einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Kann man als Pinguin so ungezogen sein, dass man die Schuld an der Sintflut trägt?

Durch die 62 Seiten ist es natürlich recht schnell durchzulesen und auch der Schreibstil ist ziemlich einfach, es ist ja auch ein Kinderbuch ab 8 Jahre. Die Diskussion um Gott, den Glaube und die Welt zieht sich durch das ganze Buch und ist immer leicht geschrieben, macht aber auch nachdenklich. Die cartoonartigen Zeichnungen passen meiner Meinung auch gut zu dem Schreibstil.
Was schönes für zwischendurch. Wie Kinder das Buch finden kann ich nicht beurteilen, weil sich in meinem Umfeld nicht so viele 8-jährige aufhalten. Bei einem großen Internetbuchhändler sind die Bewertungen auch von Lesern mit Kindern größtenteils 5 Sterne. Dem schließe ich mich einfach frech an.

An der Arche um acht / Ulrich Hub. Mit Ill. von Jörg Mühle. – Düsseldorf : Sauerländer, 2007. – 62 S. : zahlr. Ill.
ISBN 978-3-7941-6109-6
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s